Wochenrückblick – Wie geht´s voran?

Im Beitrag Neustart, alles auf (fast) Null konnte man lesen, dass auch auf uns das altbekannte Sprichwort ‘Aller Anfang ist schwer’ zutrifft.

Inzwischen sind wir weit über den Anfang hinaus und es läuft meistens deutllich besser ;-)

Hier wird jede von uns regelmäßig die Woche revue passieren lassen.

Lief’s gut oder eher schleppend? Sind wir voran gekommen?

Lest es hier.

(Natürlich wird auch unser “Live Dabei” weitergeführt ;-) )




Samstag, 17.08.2019

Okay wir haben diese Woche ein weiteres Kapitel fertig bekommen und noch eins ist so gut wie fertig.

Schon wieder kam mir Ferra mit dieser verdammten LOGIK! “Aber wäre es nicht eher so das Charakter A das tut und nicht Charakter B? Zu dem passt das mal gar nicht!” Als ob ich das nicht völlig durchdacht hätte, aber gut habe ich es ihr zu liebe wieder geändert ;P Ich würde doch niemals vergessen das Charakter A anwesend ist ^^;;

Ansonsten wäre es schön von unseren bisher recht stillen Lesern mal zu hören, was würde euch denn so interessieren? Worüber sollen wir eurer Meinung nach mal einen Beitrag schreiben? Stellt gern Fragen oder werft einen Stichpunkt als Kommentar ein.

A.Beauvrye


Ferra hat dies, Ferra hat das, Ferra kommt mir wieder damit…

 

Ferra ist jetzt raus!

 

Also bis nächste Woche nach der Hochzeit halt (nein nicht meine!!! Sondern die einer Freundin ;-) )

Spätestens dann schreib ich auch das aktuelle Kapitel fertig (und zwar ohne Charaktere zu vergessen B-) ). Und irgendwann ganz bestimmt auch die Kurzgeschichte…

Alles in allem bin ich mit der Bilanz diese Woche ganz zufrieden. In Moment gibts halt einfach auch viel Familienzeit :-)

F.Drewes




Samstag, 10.08.2019

Gerade habe ich die Kurzgeschichte für Dienstag fertig und setzte mich jetzt an den Wochenrückblick. Privat steht für mich der August voll im Stress. Da ich auch so schon einen sehr vollen Terminkalender habe.  Freitag bis Montag bin ich mit meinem monatlichen Treffen auf einer Hütte und bürde schon Ferra auf sich um den Blog zu kümmern. >-<

Mir hat lange eine Struktur im Leben gefehlt die mit diesem Blog und dem schreiben dieses Buches zumindest teilweise zu mir kommt. Für das Kapitel habe ich diese Woche jetzt weniger beigetragen. Aber vielleicht schaffe ich es am Wochenende noch ein wenig was zusammen zu schreiben. Vermutlich aber eher nicht, weil ich für das gesellige Treiben da hingehe und nicht um allein rumzusitzen und zu schreiben.

A.Beauvrye


Da ich diese Woche aus familiären Gründen mehr unterwegs als Zuhause war, habe ich leider fast gar nichts geschafft. Nicht mal die Kurzgeschichte. Aber das hole ich nach, versprochen.

Nachtrag:

Völlig vergessen, ich hab was geschafft. Und zwar Kaffee über meinen Laptop zu kippen und damit die Tastatur zu schrotten… :negative:

F.Drewes




Samstag, 03.08.2019

Okay. Geschrieben sind jetzt, grob geschätzt, 75% der Geschichte. Genauer gesagt von Band 1 :-D

Das Ende geht gerade schleppend voran. Warum? Würde ich meinen Mental Coach fragen, würde er mir vermutlich sagen, dass ich nicht bereit bin den Band abzuschließen. Ich denke ein wenig trifft es auf uns Beide zu. Deswegen müssen wir gerade sehr genau abwägen was die Geschichte, oder zumindest die Entwicklung der Charaktere wirklich voran bringt und was nur dazu dient das Ende hinaus zu zögern. Niemand will ein unnötig in die Länge gestrecktes Buch. Aber es will auch keiner eine Geschichte, bei der die Hälfte nicht erzählt wird, nur um schnell, schnell zum Finale zu kommen. Ein Balanceakt der uns gerade unheimlich schwer fällt.

Für mich geht es jetzt zur AnimagiC \^o^/ (Wer mich findet bekommt ´nen Keks. [Sucht mich bitte nicht, ich hab keine Kekse ;o;])

Ähhhm, ich meine, ich schliesse mich in ein dunkles Zimmer ein und hungere und leide bis das Buch zu Ende ist natürlich, nur für euch. Spaß, was ist das?

A.Beauvrye


Ich wäre schon bereit, den Band abzuschließen. Nur der Weg dahin ist, hmm, kompliziert.

Ansonsten gibt’s Angeliques Ausführungen nicht viel hinzuzufügen außer Fakten:

Wieder ein Kapitel abgeschlossen und das nächste angefangen. Außerdem:

Die Würfel sind wieder gefallen! Jetzt hat jede von uns bis zur Veröffentlichung der neuen Kurzgeschichten am 13.8.19 Zeit sich seine Gedanken dazu zu machen. Anbei schonmal vorab die Würfel.

F.Drewes



Samstag, 27.7.2019

Nach Jahrelanger Abstinenz habe ich jetzt doch einen Facebook Account, damit ich mich um unsere Facebook Präsenz kümmern kann, wenn Ferra dazu mal keine Zeit hat. Zudem haben wir noch einen Twitter Account erstellt.

Stimme aus dem Off: “Und wie geht es jetzt mit dem Buch voran??”

Buch? Welches Buch? :o

Spaß beiseite. Das tatsächliche schreiben geht gerade schleppend voran. Szenen werden geschrieben, verworfen und besprochen was die Charaktere gerade tun. Man hat DIE Idee für eine Buchszene und dann kommt Ferra an “Das ist total unlogisch”. Und ICH soll schuld sein, weil ich mit diesem “das muss logisch sein” angefangen haben soll.

Und überhaupt wie soll man über Vampire schreiben, wenn man von Sonnenlicht gerade gegrillt wird?

A.Beauvrye


Ich hab mit ‘das ist total unlogisch angefangen? ICH??? Das hab ich dezent anders in Erinnerung!!!

Wie dem auch sei, die von Angelique als unlogisch bezeichnete Szene ist jetzt absolut schlüssig, ein Kapitel ist abgeschlossen, eins zumindest halb fertig.

Im Vergleich  zu den letzten Wochen ist das doch gar nicht so schlecht.

UND ICH MUSS NICHT BLAU GLITZERN! :yahoo:

(War das jetzt optimistisch genug für dich? Darf ich jetzt wieder dem Pessimismus frönen?)

F. Drewes




Samstag, 20.7.2019

Diese Woche habe ich auch nicht wirklich viel geleistet. Asche auf mein Haupt. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende etwas mehr zu schreiben.

Aber Ferra war seeehr fleißig und hat ein paar richtig schöne Szenen hinbekommen.

A.Beauvrye


Danke für die Blumen :-)

Ja, soweit bin ich zufrieden für diese Woche. Trotz ‘Handwerker im Haus’ und ‘Sommerferien fangen bald an-Hektik’ (Was da in den letzten 2 Wochen immer noch so alles los ist… *Kopfschüttel*), ist zumindest ein Kapitel so gut wie fertig und eine neue Hintergrundgeschichte hab ich auch zumindest endlich mal angefangen.

Und Angelique ist für diese Woche entschuldigt ;-)

F. Drewes




Samstag, 13.7.2019

Anfang der Woche ging es heiß her, damit das wir die Kurzgeschichte

rechtzeitig fertig schreiben mussten für den Blog. In einer „Über Nacht Aktion“ habe ich meinen Anteil noch fertig gestellt. Dafür das ich das meiste an einem Tag geschrieben habe bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Danach hing das ganze ein wenig. Obwohl wir eigentlich besprochen hatten, was im aktuelle Kapitel vorkommt, fiel es mir unglaublich schwer es ordentlich zu beschreiben. Jetzt gegen Ende der Woche haben wir es doch wieder hinbekommen es soweit fertig zu schreiben. Ich freue mich schon darauf, wenn wieder die Stellen kommen, an denen sich ein Kapitel praktisch wie von selbst schreibt.

Jetzt geht es bei mir erstmal los in ein rasantes Wochenende.

A.Beauvrye


Zum Glück war ich mit meiner Kurzgeschichte viiiiel früher fertig *hust*

Ansonsten kann ich mich nur anschließen. Das gleich zwei Kapitel so schleppend vorangeschritten sind ist wirklich schon eine Weile her. Aber wahrscheinlich sind wir inzwischen einfach nur verwöhnt davon, dass es fast von selbst läuft 😉

Aber zumindest meine Wenigkeit hatte diese Woche eh einen kleinen Durchhänger, kann also nur wieder besser werden.

Resümee für diese Woche also: Kreativen Engpass hoffentlich überstanden! Auf das das nächste Kapitel wieder besser läuft.

F. Drewes

This entry was posted in Umbrae Noctis - Clan der Vampire. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif