Okay, was gibt es zu dieser Woche zu sagen …

Ich habe zumindest einige Szenen überarbeitet, und bin mit den Anmerkungen von Angelique ein Stück voran gekommen. Macht halt wirklich mehr Spaß, wenn man vernünftig tippen kann. Trotz allem hätte ich gerne mehr geschafft, als ich habe, war aber leider viel zu sehr mit furchtbar müde sein beschäftigt. Schrecklich. Nichtmal zeichnen zur Ablenkung wollte klappen. Morgen also erstmal nen Vorrat an Energiedrinks besorgen (Und vor meinem Patensohn verstecken :-D )^^

F.Drewes


Tja da schreibt man eine Szene um und merkt, das nachfolgende funktioniert dann auch nicht mehr. Danke Ferra für die Hilfe. Allein hab ich es echt nicht hinbekommen diese Woche.
Zusätzlich hat mir One Drive einen Herzinfarkt verschafft, als das Manuskript nicht mehr angezeigt wurde. D: Und das obwohl wir zig Back Ups haben.
Und wir erfahren bald, ob unsere Kurzgeschichte es in die Anthologie des Ohne Ohren Verlag geschafft hat.

A.Beauvrye