Das Überarbeiten des Manuskriptes schreitet voran und langsam aber sicher wird es ernst und die Planung der nächsten Schritte werden konkreter. Detailiert berichten wir dann noch.
Unter anderem haben wir uns einige Lektoren heraus gesucht die wir anschreiben um Angebote zu erfragen.
Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die fleißigen Leser, die uns auf diesem Weg begleiten.

A. Beauvrye


“Hier könnte ihre Werbung stehen”… Aber nur wenn ihr mir nen guten Grund nennt, warum ich für euch werben sollte!  B-)

Ja die Lektoratsanfrage… hab ich meinerseits natürlich längst erledigt *hust* (darf man grade überhaupt hust schreiben? :scratch: )

Tja, ansonsten gibt’s von mir diese Woche nicht viel zu sagen.

Ich bemüh mich ja ansich, nicht dauernd übers Wetter zu meckern, aber dieser bescheidene Dauerregen und Stürme schlagen langsam echt auf’s Gemüt und unterstützen Tatkräftig meine stets präsente Müdigkeit. :nerv

F. Drewes