Wie erkenne ich einen Vampir?

Nun wissen wir also, was ein Nosferatu ist,

wie man sich vor einem Vampir schützt

und ihr habt von meiner ersten Begegnung mit einem der ihren gelesen.

Nun werdet ihr euch fragen, doch wie erkennt man, ob die Person vor einem, ein Vampir ist? Eine wichtige Frage, denn diese Wesen von gewöhnlichen Menschen zu unterscheiden ist nicht einfach.

Am Tage wenn ihr draussen oder in sonnendurchfluteten Räumen seid, könnt ihr zumindest vor Sonnenuntergang sicher sein. Doch in Räumlichkeiten und bei Dunkelheit solltet ihr die Augen offen halten.

Der Vampir oder auch Nosferatu ist ein altes und boshaftes Wesen. Darum ist ihr Autfreten stets Arrogant. Da diese Monster uns nur als Nahrungsquelle betrachten, sehen sie, ohne sich dessen wirklich bewusst zu sein, auf uns herab.

Meist halten sie an dem Kleidungsstil fest, aus jener Epoche aus der sie stammen. Ältere Vampire sind also entsprechend altertümlich gekleidet.

Die Lamia, der weibliche Zweig dieser Dämonenbrut ist schamlos und zeigt das schamlose Wesen dieser Kreaturen noch deutlicher. So bedecken sie ihr Dekoltee nicht ausreichend oder tragen sogar unzüchtigerweise Hosen. Außerdem spüren sie weder Wärme noch Kälte, weswegen sie durchaus unpassend für eine Jahrezeit gekleidet sein können. Als Beispiel könnten sie im Sommer einen dicken Mantel tragen.

Um euch ganz sicher zu sein, tragt stets einen kleinen Handspiegel bei euch. Denn diese Wesen sind darin nicht zu erblicken. Vielleicht ertragen sie ihre eigene Existenz nicht. Doch ich schweife ab.

Der ein oder andere wird sich fragen warum ich nicht den bekanntesten und offensichtlichsten Punkt nenne. Ihre spitzen Eckzähne sind tatsächlich ein offensichtliches und eindeutiges Erkennungsmerkmal. Entgegen der Gerüchte irgendwelcher selbsternannte ‘Vampirexperten’ lassen Vampire ihre Eckzähne nicht schrumpfen. Doch wenn ihr bereits so nah an einem Blutsauger seid, das ihr die Eckzähne erkennen könnt, ist es für die meisten von euch bereits zu spät und ihr seid verloren.

This entry was posted in Van Helsings Ratgeber zur Vampirjagd and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Fluch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Kelch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Nerv.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Skeptisch.gif