Neustart, alles auf (fast) Null

Die Entscheidung unsere Geschichte, mit dem Ziel sie zu veröffentlichen, neu anzugehen war getroffen. Zwei Grundlegende Dinge der ‘Ursprungsvariante’ wurden verworfen, beziehungsweise umgeplant, es konnte also eigentlich losgehen.

Die Betonung liegt hierbei auf ‘eigentlich’, denn der Start war ziemlich holprig. Ich glaube für das erste Kapitel haben wir gut zehnmal so lange gebraucht wie für die darauf folgenden.

Nicht zuletzt lag das sicher daran, dass ich nicht so Richtig in die Gänge gekommen bin (jaja, ich gebs ja zu). Da ich das Ganze ja schoneinmal in etwas anderer Form allein geschrieben hatte, kam für mich zu der Herausforderung zu Zweit an einer Geschichte zu schreiben noch meine kleine persönliche Hürde dazu. Nämlich die Story, die Charaktere, einfach alles ein Stück weit aus der Hand zu geben. Jaaa das ist gar nicht so einfach manchmal, hat sich aber gelohnt. Das wir einen Punkt der Story gänzlich gestrichen hatten, mit dem sie urspünglich begonnen hatte, hat den Einstieg zusätzlich erschwert.

Also wurde der Anfang des ersten Kapitels nacher ans Ende gesetzt und der Mittelteil an den Anfang und die zweite Version vom Ende… naja, auf jeden Fall war der Einstieg chaotisch.

Außerdem war die Sorgen groß, dass wir durch die Änderungen nicht mehr genug ‘Stoff’ für ein Buch haben (kann ich mir heute nicht mehr erklären, aber naja^^)

Als das letztlich geschaft war lief es aber zum Glück zunehmend besser. Spaß hat es auf jeden Fall von Anfang an gemacht. ;-)

 

 

This entry was posted in Umbrae Noctis - Clan der Vampire and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Fluch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Kelch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Nerv.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Skeptisch.gif