Category Archives: Umbrae Noctis-Kurzgeschichten

Kurzgeschichten in der Welt der Umbrae Noctis

Reinigung der Sinne von F. Drewes

Es war Punkt fünfzehn Uhr, als es an der Tür klingelte und Fraukes Schwester kurz darauf die Wohnung betrat. “Lara wartet schon sehnsüchtig auf dich. Danke, dass du auf sie aufpasst.” Jacky winkte ab “Kein Problem, mach ich doch gerne”, … Continue reading

Posted in Alea iacta est!, Kurzgeschichten, Umbrae Noctis-Kurzgeschichten | Leave a comment

Alles nur ein Traum von A. Beauvrye

Gelangweilt lehnte sich Yasmin an den Stamm der Eiche. Ihre Beine lagen locker auf dem dicken Ast und der Wind umspielte ihr blondes, lockiges Haar. Immer wieder schielte sie durch die Baumkrone und hielt nach ihrem besten Freund ausschau. Doch … Continue reading

Posted in Alea iacta est!, Kurzgeschichten, Umbrae Noctis-Kurzgeschichten | Tagged , , | 1 Comment

Mondscheinturnier von F.Drewes

Mondscheinturnier Juliana stützte sich auf dem Besen ab und blickte gedankenverloren aus dem Fenster. In der Ferne sah sie die Turmspitzen des Schlosses in die Höhe ragen und malte sich, wie schon so oft, aus wie es wohl innerhalb der … Continue reading

Posted in Alea iacta est!, Umbrae Noctis-Kurzgeschichten | Tagged , , | Leave a comment

Die Auktion von A.Beauvrye

Die Auktion Viktoria betrachtete sich im Spiegel während ihre zwei Halbblutzofen ihr Korsett für sie schnürten. Sie liebte es, wenn sie eine dünne Taille hatte. Allerdings war ihr schleierhaft wie Menschen es schafften damit herum zu laufen. Als Vampir störte … Continue reading

Posted in Alea iacta est!, Umbrae Noctis-Kurzgeschichten | Tagged , , | Leave a comment