Tag 8: 2. Advent

Beim Anblick des Kirschzweiges musste Anne schmunzeln. Nicht mal ihre Nachricht hatte Lorena entfernt. Die Knospen sahen gesund aus. Die Chancen standen gut, dass er noch blühen würde.

Sie nahm ein Feuerzeug und entzündete zwei der Kerzen. Danach zog sie sich fertig an und ging erstmal zum Brunnen um frisches Wasser zu holen.

Nach dem Aufstehen wollte Lorena es sich im Wohnzimmer gemütlich machen. Sie suchte sich ein Buch heraus, welches sie bereits länger nicht mehr gelesen hatte und betrat den Raum.

Sie blieb stehen und schüttelte den Kopf, als sie sah, dass Anne diesmal nur zwei Kerzen entzündet hatte. So ein lächerlicher menschlicher Brauch.  Wie bereits am vorigen Sonntag entzündete sie auch die anderen.

Seufzend griff Anne nach dem Löschhüttchen, als sie wieder zurückkam und abermals alle Kerzen brannten.

„Finger weg!“, mahnte Lorena knapp von neben an. Anne zuckte zusammen. „Ist ja gut, erschreck mich doch nicht so!“, erwiderte sie etwas mürrisch, setzte sich in den Sessel und fuhr den Laptop hoch. Kaum jedoch, dass Lorena den Raum verließ, stand sie wieder auf und löschte 2 der Kerzen.

Auch heute wiederholte sich das ganze das ein oder andere Mal. Allerdings war es heute Lorena, die letztlich aufgab.


Früher wurden die Adventstage gemeinsam in der Kirche oder auf dem Dorfplatz gefeiert. Dort war der Kranz dann aufgehängt und wurde zu Beginn der Messe entzündet

Tatsächlich gibt es Adventskränze noch gar nicht so lange. So wurde erstmals 1925 der erste Adventskranz in einer katholischen Kirche in Köln aufgehängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Fluch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Kelch.png 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Nerv.gif 
https://umbraenoctis.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/Skeptisch.gif